Mobiles Bezahlen – Abbuchen per Funk

DEF-Frauen beteiligen sich an Umfrage der Verbraucherzentralen

Bezahlen einfach per Funksignal? Wäre das nicht einfacher, als im schweren Geldbeutel nach Münzen kramen zu müssen?

Zumindest werden diese neuen Technologien des Bezahlens mit dem Smartphone oder einer Plastikkarte mit Funksignalfunktion gerade massiv propagiert und sind auch Thema in den Medien. Deutschland ist bei der Nutzung dieser Techniken noch am Anfang, während andere Länder, zum Beispiel in Skandinavien, weniger Berührungsängste damit haben und bereits im Alltag fleißig alle möglichen Produkte oder Dienstleistungen über Funk verrechnet werden.

In einer Reihe von Veranstaltungen im Programm Verbraucherbildung Bayern (vb) haben sich DEF-Kolleginnen schon mit diesem Problemfeld "Online Bezahlen und die Abschaffung des Bargelds" vertraut machen können.

Die Verbraucherzentralen unter Führung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz haben eine kurze Umfrage zur Akzeptanz von  gestartet. DEF/AEH/EAM-Kolleginnen sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen.

https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/mobilbezahlen-Umfrage

 

Bild: Symbol für kontaktloses Bezahlen, EMVCo, gemeinfrei